Das 1. Bottroper Open Air Doku Film Festival

Dokumentarfilme sind super. Sie sind das Genre in der Medienwelt, das am schnellsten wächst. Und Dokumentarfilme laden zur Diskussion ein. Deswegen machen wir das 1. Open Air Doku Film Festival in Bottrop auf dem Kirchplatz. Und zwar jeden Freitag vom 3. September bis zum 1. Oktober von 20.00 bis 22.00 Uhr. Die Vorführungen sind kostenlos. Karten gibt es im Marktviertel Kiosk, Kirchplatz 4.

Wir wollen mit dem Open-Air-Kino im Bottroper Marktviertel etwas Besonderes schaffen. Wir haben an der Cyriakus-Kirche mitten in der Stadt eine Leinwand angebracht, Stühle und Projektor besorgt, ein TukTuk zum KinoTukTuk umgebaut und zeigen jetzt im Herbst jeden Freitag Dokumentarfilme über das Ruhrgebiet und darüber hinaus. Nach jedem Film machen wir eine kleine Diskussion über die Stadt, das Ruhrgebiet, über die sozialen und wirtschaftlichen Themen im Land oder einfach über Schalke. Alle sind eingeladen vorbeizukommen und mitzureden – oder einfach ein Bottroper Bier zu trinken.

Am letzten Tag des Festivals kommt dann ein Highlight. Wir zeigen DIE Bottrop-Doku der Autoren Nicolai Piechota und Torge Bode, die das ZDF extra in diesem Sommer in unserer Stadt gedreht hat. Es geht um den mühseligen Aufbruch in unserer Stadt. Um die Probleme und wie wir gemeinsam die Ärmel für eine bessere Zukunft hochkrempeln. Kommt vorbei! Vom ZDF ist der Autor Nicolai Piechota dabei. Es wird spannend. Christoph Schurian, einer der Kuratoren des Ruhrmuseums auf Zeche Zollverein moderiert.

Exklusiver Filmpartner unseres 1. kleinen Bottroper Open Air Doku Film Festival ist das ZDF. Die St. Cyriakus Gemeinde ist als organisatorischer Partner unter Mitwirkung des Gemeinnützigen Vereines Marketing für Bottrop e.V. mit an Bord.

Wir werden unterstützt von der Stadt Bottrop, dem Verfügungsfonds und dem Stärkungsfonds.

Exklusiver Sponsor ist die Sparkasse Bottrop.

Wir danken allen Helfern, die das Projekt möglich gemacht haben!

Wie kommen Sie an die kostenlosen Karten?

Kommen Sie zum Marktviertel Kiosk am Kirchplatz 4 in Bottrop, auf den Schwarzmarkt am Mensingbrunnen oder zur Brauerei des Bottroper Biers an der Sterkrader Strasse 177. Dort bekommen Sie eines der Tickets.

Wir haben auch eine kleine Abendkasse, an der wir weitere Tickets verteilen, falls sie sich kurzfristig entschließen, einen Film anzuschauen. Maximal lassen wir 100 Leute auf den Platz.

Bei starkem Regen fallen die Abende aus. Bei leichtem Regen ziehen wir uns eine Kapuze über – wir sind ja nicht aus Zucker.

Hier das Programm. Kommen Sie vorbei!

Freitag Dieser Film
03-Sep-21Ruhrpott – Revier im Umbruch Krise, Start-ups und die Seidenstraße
10-Sep-21Ausgefallen wegen Sheetwetter
17-Sep-21Der Box-Kampf des Jahrhunderts: Muhammad Ali gegen Joe Frazier 1971
17-Sep-21Deutschland, das kannst du besser Infrastruktur
24-Sep-21Dortmund, Nordstadt
01-Okt-21Bottrop Doku

Danke an alle Unterstützer, Förderer und Sponsoren: