Kategorien
Unser Marktviertel

Was wir uns wünschen!

Das Marktviertel ist eine der Stärken unserer Stadt, die wir unterstützen wollen.

Deswegen setzen wir uns dafür ein, dass dieses Viertel weiter als Aushängeschild über die Grenzen unserer Gemeinde hinaus gestärkt wird. Rund um die Kirche sind Gaststätten, Boutiquen, Eisdielen, spielende Kinder. Dazu zweimal in der Woche ein wunderschöner Wochenmarkt mit frischen Gemüse, Fisch- und Käsespezialitäten.

Wir wollen dazu beitragen, dass hier im Marktviertel Menschen mit anderen Menschen ins Gespräch kommen. Wir wollen Gelegenheiten schaffen; Musik unterstützen oder Diskussionen, Workshops und Begegnungen fördern. Es passiert viel im Marktviertel, wir wollen uns beteiligen. Unser Kaffee-Wagen ist unser erster Schritt. Unser Kiosk der nächste.

Darüber hinaus setzen wir uns für eine Verbesserung der Bedingungen im Marktviertel ein – immer mit dem Ziel, Menschen einzuladen und ins Geschehen im Marktviertel einzubinden.

  • Wir wünschen uns noch mehr Gastronomie und Inhabergeführte Läden in der Innenstadt, damit wir Treffpunkte und Erlebnisse bieten können.
  • Wir wünschen uns noch mehr öffentliche Sitzgelegenheiten, die alle zur Kommunikation einladen.
  • Wir wünschen uns viele Fahrradstellplätze, damit unsere Stadt zur fahrradfreundlichsten Gemeinde der Region wird.
  • Wir wünschen uns einen besseren Nahverkehr und einen Shuttle-Service, der auf die besonderen Bedürfnisse von jungen Familien, älteren Mitbürgern und Menschen mit Behinderungen Rücksicht nimmt.
  • Wir wünschen uns eine ausgebaute niedrigschwellige Kinderbetreuung zu Marktzeiten.
  • Wir wünschen uns mehr öffentliche Toiletten, damit auch beeinträchtigte Menschen leicht und ohne Schwellen austreten können.

Wir setzen uns ein für das Bekenntnis der Stadt zum Marktviertel als zentralen Bestandteil unserer Gemeinde.

Unsere Strategie findet breite Unterstützung bei den Aktiven aus den drei zentralen Interessensgemeinschaften in Bottrop und darüber hinais. Auch Sie können mitmachen und uns unterstützen: Ein Aufruf für Bottrop

=> Zurück zur Startseite